Mit zwölf verdammt schnell

118 MAL

In 1970 ger Jahren, in denen für die Meisten von uns Volksläufe und Lauftreffs noch Fremdwörter waren, hat sich ein Mitglied unseres Lauftreffs schon durch herausragende läuferische Leistungen in der Turnvereinigung Bedburg einen Namen gemacht. Kerstin Matteis (Barthel) lief bereits als Zwölfjährige am 24. April 1977 bei den Westdeutschen Meisterschaften in Refrath in der Frauenklasse mit und belegte in der für dieses Alter unglaublichen Zeit von 49:38 Minuten einen tollen 8. Platz.

Ein Jahr zuvor bewies sie ihr Können auch über kürzere Distanzen auf der Bahn und belegte beim Langstreckenabend in Huchem-Stammeln über 600 in der Zeit von 2:15 Minuten in der Klasse Schülerinnen B den 1. Platz.

Kerstin, ich fnde es toll, dass Du auch heute noch läuferisch aktiv bist und nach wie vor mit uns zusammen unseren Lieblingssport betreibst.

kerstin_1 kerstin_3 kerstin_2

 

Schreibe einen Kommentar