5,35 41:26 7:45

119 MAL

Nein, das sind nicht die Gewinnzahlen einer Lotterie. Das sind die Fakten von 10 Wochen harten Trainings bei Wind und Wetter im Dunkeln, im Hellen, durch Bedburg, um den Kasterer See, über die Kasterer Höhe zum Golfplatz und wo immer uns die länger werdenden Trainingseinheiten hinführten. 5,35 Kilometer in 41:26 Minuten mit einem Schnitt von 7:45 min/km legten die Teilnehmer des 8. Kurs “Laufen ohne zu Schnaufen” am letzten Tag des Jahres 2014 ohne Gehpause zurück. Seit genau 10 Jahren bietet unser Lauftreff diesen Kurs an und diesmal passte es haargenau, den Abschlusslauf in den 10. Silvester-Brezel-Lauf der Turnvereinigung zu integrieren. Und wie schon bei allen Abschlussläufen in den Jahren zuvor war allen nach ca. 25 gelaufenen Minuten klar: das klappt und wir werden unser Ziel, 40 Minutem am Stück zu laufen, erreichen.

Bei diesem Lauf waren die Teilnehmer so schnell, dass die 5,2 Kilometerrunde des Silvesterlaufes nicht ausreichte, um die 40 Minuten auch zu erreichen und es musste eine Ehrenrunde um die Könighovener Schützenhütte gedreht werden, bevor es den grandiosen Zieleinlauf mit Finisherfoto auf dem Obsthof Bremer gab. Daß es bei der anschließenden Siegerehrung nicht nur die Urkunde und die Brezel für die Teilnahme am Silvesterlauf sondern auch als Zugabe das Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs gab, machte alle um so stolzer. Herzliche Glückwünsche und viel Spaß beim Laufen, vielleicht auch in unserem Lauftreff.

Resi und Werner

silvester_2014 20141231045 20141231049

 

Schreibe einen Kommentar