Abenteuer Triathlon

92 MAL

siggi_tria_xantenSo langsam arbeitet sich Siggi Hartl in der Triathlonszene nach oben vor. Im vorigen Sommer war es der Bayer Triathlon in Krefeld, in diesem Frühjahr der Indeland Triathlon in Aldenhoven und am kommenden Wochenende wird er beim Nibelungen Triathlon in Xanten vor dem 5 Kilometerlauf 500 Meter durch den Xantener Nord- und Südsee schwimmen, sich dann 17 Kilometer auf einer Wendepunktstrecke auf dem Rennrad abstrampeln, bevor er dann in die Laufschuhe schlüpft, um auch den Rest der Draxi-Distanz zu bewältigen. Viel Spaß und Erfolg und wir sind gespannt, wann dann endlich einmal die Olympische Distanz mit 1,5 Kilometer Schwimmen, 42 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen auf deinem Programm steht.

Ein Gedanke zu „Abenteuer Triathlon

  1. Siggi

    Hallo Werner,

    danke für den motivierenden Bericht. Leider habe ich mir eine Erkältung geholt und bin sicherheitshalber nicht gestartet. Es hat mich sehr viel Überwindung gekostet nicht doch teilzunehmen. Das soll mich jedoch nicht davon abhalten im nächsten Jahr den olympischen Triathlon anzugehen. Jedoch muss ich dafür mehr trainieren und mehr laufen kommen als in diesem Jahr. Hoffe dass ich im nächsten Jahr nicht mehr so beruflich eingebunden sein werde wie dieses Jahr. PS. Für den Bedburger City Lauf wünsche ich Euch allen viel Erfolg. Kann leider nicht teilnehmen, da ich in der Zeit in Urlaub bin. Gruß Siggi

Schreibe einen Kommentar