Bedburg wird zur Laufhochburg

34 MAL

ga_lyGleich drei Laufveranstaltungen wird es bis zum Jahresende in Bedburg geben. Los geht es am 7. November 2009 mit den landesoffenen Kreis-, Cross- und Waldlaufmeisterschaften, die wir im Auftrag des LVN Kreises Köln ausrichten werden. Wie schon vor drei Jahren werden die Meisterschaften auf den Strecken rund um das Peringsmaar ausgetragen.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt esauf der Cross-Homepage

Weiter geht es am 6. Dezember. Die Leichtathleten laden bereits zum 24. Mal zum Nikolauslauf mit Walking rund um den Kasterer See ein. Es wird wieder Strecken von 800 Metern bis hin zu 8.800 Metern geben und wie jedes Jahr findet der Lauf ohne Zeitmessung statt. Wer sich rechtzeitig, anmeldet erhält im Ziel eine Urkunde und einen leckerern Weckemann.

Weitere Infos zum Lauf auf der Nikolauslauf-Homepage

Zum Abschluss gibt es dann am 31. Dezember 2009 den Silvester-Brezel-Lauf mit Walking, der nun auch schon zum 5. Mal ausgerichtet wird. Vom Obsthof Bremer geht es auf die Strecken auf die Kasterer Höhe, wo der Teilnehmer individuell entscheiden kann, welche Strecke er zum Jahresabschluss laufen möchte. Auch bei diesem Lauf gibt es keine Zeitnahme und die Teilnehmer erhalten im Ziel eine Urkunde und wie der Name des Laufes schon aussagt, eine Brezel.

Aber in diesem Jahr gibt es bei diesem Lauf ein weiters Highlight. Am 13. Oktober ist, wie bekannt, ein neuer Laufanfängerkursus unter dem Motto ‘laufen ohne zu schnaufen’ gestartet und der Abschlusslauf dieses Kurses wird innerhalb des Silvester-Brezel-Laufes stattfinden.

Weitere Infos zum Lauf auf der Silvester-Brezel-Lauf-Homepage

Schreibe einen Kommentar