Jan fehlt eine Sekunde

61 MAL

Am Sonntag, den 31.08.03 ging unser laufender Skater, Jan de Boer beim Hunsrück – Inliner-Marathon an den Start. Auf der schnellen, aber an diesem Tag zu feuchten Strecke und starkem Gegenwind wollte er endlich eine Zeit unter 1:25 Stunden laufen. Mit 1:29:02 verfehlte er dieses Ziel zwar, wurde aber in seiner Altersklasse zweiter, und als er feststellte, dass im zum Altersklassensieger genau eine Sekunde fehlte, war er doch ein wenig enttäuscht. Im Gesamtergebnis belegte er von 238 Finishern den 38. Platz.