Jubiläumsläufe

43 MAL

Ob Ruth Eschment – Schnitzler das so geplant hat, weiß ich natürlich nicht, aber wenn sie es so geplant hat, dann hat sie sehr viel Weitsicht bewiesen. Am 10.10.10 um 10:10 wird sie in Essen beim Marathon rund um den Baldeneysee an der Startlinie stehen, um ihren 10. Marathon zu laufen. Und wie ich Ruth kenne, wird sie diesen Lauf auch mit einer tollen Zeit finishen. Sie hat zwar immer wieder betont, dass dieser Jubiläumslauf auch ihr letzter Marathon sein wird, aber das glaube ich ihr einfach nicht. Sie besitzt nocht so viel läuferisches Potential und ich bin davon überzeugt, dass noch so mancher interessante Marathonlauf dazu kommen wird. Ebenfalls in Essen werden Jörg Süßmann, Walter Wehling und ich laufen. Und auch bei mir wird es ein Jubiläum geben: es wird hoffentlich mein 20. Marathon werden aber dass dieser Lauf auf so ein tolles Datum fällt, ist reiner Zufall.

Marianne Heer wäre nicht Marianne Heer, wenn sie an solch einem Tag nicht auch Marathon laufen würde. Und sie tut das ebenfall am Ufer eines Sees, des malerischen Gardasees.

Bereits am Samstag gibt es in Grevenbroich den traditonellen Lauf durch den Bend und wie ich gehört habe, wollen Gaby Köhn und Dietmar Heitz, der bei diesem Lauf schon einmal Alterklassensieger war, den Halbmarathon bestreiten. Es kann natürlich sein, dass sich noch andere Mitglieder unseres Lauftreffs kurzfristig zu einem Start in Grevenbroich entscheiden.

Allen Aktiven, die sich am kommenden Wochenende ins aktive Laufgeschehen stürzen viel Glück und Erfolg, der Wettergott zumindest scheint es gut mit uns zu meinen…

Schreibe einen Kommentar