Leistungen gewürdigt

133 MAL

Als gestern zum ersten Mal seit vielen Jahren die Turnvereinigung Bedburg die Sportabzeichenverleihung wieder in einer gemeinsamen Feier für alle Absolventen durchgeführt hat, war auch unser Lauftreff mit einem stattlichen Aufgebot im Café Borghs und Küpper vertreten, um die verdienten Auszeichnungen in Empfang zu nehmen. Insgesamt sieben Athleten haben sich im letzten Jahr auf der Bahn, in der Halle und im Monta Mare geschunden, um gestern bei Kaffee und Kuchen endlich das begehrte Sportabzeichen in Empfang zu nehmen. Im Einzelnen waren das:

Resi Peters Gold 10. Wiederholung
Elke Richter Silber 1. Mal
Bernd Breuer Gold 1. Mal
Siggi Hartl Gold 1. Mal
Dietmar Heitz Gold 7. Wiederholung
Werner Peters Gold 11. Wiederholung
Max Schumacher Gold 1. Mal

Alle Sportler der Turnvereinigung , die das Sportabzeichen erfolgreich abgelegt haben, wurden einzeln geehrt. Es gab natürlich auch Jubilare: 25 Mal abgelegt hat das Sportabzeichen Konrad Bludau, 30 Mal schaffte das Peter Werth, auf 35 Wiederholungen kommt Rita Harf und Peter Starsch gelang dieses Kunststück bereits zum 50. Mal. Gesonderten Applaus und eine besondere Ehrung wurde Franz Inden zuteil, der die Organisation der Sportabzeichenabnahme seit 1964 für den Verein organisiert.

Ich glaube, das war sicher nicht das letzte Mal, dass unser Lauftreff sich auch in anderen Sportarten versucht, um die Leistungen zur Erlangung des Sportabzeichens zu erfüllen. Ein herzliches Danke geht natürlich an den Vorstand der Turnvereinigung, der diese Verleihung in einem schönen Rahmen organisiert hat und alle Teilnehmer waren sich einig: Diese Verleihung in diesem Rahmen darf nich die letzte gewesen sein.

20140111012

Schreibe einen Kommentar