Marathon op Bebesch – der etwas andere Marathon

65 MAL

Verfasst von Lydia Haas für Running TV Bedburg

Beim kommenden Köln-Marathon am 4.10.2009 begeben sich die Mitglieder des Running-TVB`s nicht wie gewohnt an den Start, nein, sie drehen den Spieß um und begeben sich sofort ins Ziel.

Das ist kein Scherz…., dieses Jahr dürfen wir die Finisher im Ziel verpflegen.

Auf Anregung von Marianne Heer hatten wir uns zum Helfen beworben. Nach der 1. Besprechung in Köln wurden wir für den Zielbereich eingeplant. Was wir genau machen sollten, wußten wir noch nicht. Man sagte uns: entweder Zielverpflegung oder Medaillenverteilung. Da wir wohl einen tatkräftigen Eindruck hinterlassen haben bekamen wir einen Stand im Zielbereich zugeteilt.

Nun heißt es am Sonntag ab 7:00 Uhr für die Mitglieder vollen Einsatz zu zeigen.

Wir freuen uns alle riesig darauf, vor allem, weil wir so viele Bekannte und Freunde einmal von der “Anderen Seite” betrachten und ihnen auch etwas Gutes tun können – un wenn et nur met Fleeschwusch oder Flönz es – .

Ein Gedanke zu „Marathon op Bebesch – der etwas andere Marathon

  1. Jürgen Dinslaken

    Ich freue mich schon jetzt, Euch am Sonntag nach dem Ziel zu treffen und Euch
    arbeiten zu sehen.
    Das wird mich zusätzlich motivieren.

    LG
    Jürgen Dinslaken

Schreibe einen Kommentar