Mariannes Kilometerjagd beginnt

67 MAL

am 31. Juli 2010 wird Marianne Heer zusammen mit Gaby Köhn und Josef Bickendorf beim Swiss Alpin Marathon in Davos beim grössten Berg-Ultramarathon der Welt mit 78,5 Kilometern und +/-2260 m Höhenmetern an den Start gehen. Und wer Marianne kennt, weiß, dass sie sich auf solch ein Event hundertprozentig vorbereiten und dafür viele Kilomter und Höhenmeter sammeln wird.

So richtig los geht es damit am kommenden Wochenende, wenn sie am Samstag einen Halbmarathon und einen Tag später einen Marathon laufen wird. Sie tut das beim Spreewaldmarathon, bei dem man vom 16. bis zum 18 April die Möglichkeit hat, verschiedene Laufwettbewerbe mit verschiedenen Distanzen zu absolvieren. Und dieses Angebot nutzt sie voll aus, indem sie sich ein Laufwochenende mit 63,3 Kilometern gönnt.

Weitere Infos zu diesem Lauf gibt es hier

Und auch Dietmar Heitz ist am kommenden Wochenende aktiv. Er geht dann seiner Lieblingsbeschäftigung beim Laufen nach: Hindernisse überwinden, durch Schlamm kriechen, zwischendurch ein wenig Schwimmen und noch so einige andere Besonderheiten, die man nicht jeden Tag beim Laufen erleben kann. Wo wird einem so etwas geboten? Beim Fisherman’s Friend StrongmanRun über 18 Kilometer in 2 Runden à 9 Kilometer in Weeze, wo dieser Lauf nun zum drittem Mal stattfindet und natürlich war Dietmar bei allen Läufen dabei. Normalerweise wünschen wir unseren Teilnehmern für ihre Läufe schönes Wetter, aber hoffentlich regnet es am Samstag in Weeze, damit Dietmar so richtig auf seine Kosten kommt.

Weitere Infos zu diesem Lauf gibt es hier

Viel Glück, viel Spaß und viel Erfolg bei Euren Laufabenteuern am kommenden Wochenende und kommt gesund wieder heim.

Schreibe einen Kommentar