Punktlandung

155 MAL

Das nennt man wohl eine Punktlandung. Innerhalb des 13. Silvesterlaufes der Turnvereinigung mussten wieder einmal Teilnehmer des Kurses ” Laufen ohne zu Schnaufen” unter Beweis stellen, dass ihr Training in den letzten zehn Wochen erfolgreich war. Vierzig Minuten ohne eine Gepause an einem Stück zu laufen waren gefordert und schon nach der Hälfte der Strecke war ersichtlich, dass sich der Fleiß gelohnt hat. Nicht einmal die 5,2 Kilometerrunde des Silvesterlaufes reichten aus, um die gewünschte Leistung zu erfüllen und unter dem Staunen der Zuschauer im Zielbereich überquerten wir laufend den Zielstrich, um ohne anzuhalten noch eine Ehrenrunde um die Schützenhütte zu drehen und nach 5,41 Kilometern und 40:03 Minuten blieb die Uhr stehen. Eben eine Punktlandung.

Noch besser machten es Sabine und Silke, die sich bereits auf die 10,5 Kilometerrunde wagten und auch für die Beiden war der Kurs nach 1:16:09 Stunden beendet – chapeau. Herzliche Glückwünsche an alle Teilnehmer des Kurses und weiterhin viel Spaß und Freude beim Laufen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Kurs

Schreibe einen Kommentar