Siegerehrung Rhein-Erft-AKADEMIE Cup

39 MAL

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2007 wurden in Knappsack, organisiert vom Haupsponsor, der Rhein-Erft AKADEMIE, die Sieger und Platzierten der diesjährigen Cupserie geehrt. Sieger bei den Damen wurde, wie im Vorjahr, Annette Methner von der LG Donatus Erftstadt. Bei den Männern setzte sich zum ersten Mal Carsten von Kuk vom LT DSHS Köln durch.

Auch Bedburger Läufer erzielten erfreuliche Ergebnisse. Bei den Frauen belegte Gaby Köhn in der Altersklasse W40 den 5. Platz und in der Gesamtwertung bedeute dies Platz 7 mit 23 Punkten.

Noch besser machte es Lydie Haas, die es in der Altersklasse W45 als 3. aufs Siegerpodest schaffte. In der Gesamtwertung war das der 10. Platz mit 17 erlaufenen Punkten.

Bei den Männern belegte Michael Werth vom TV Bedburg in der Altersklasse M30 den 3. Platz. Sieger in der M50 wurde der Organisator des Bedburger Citylaufes Rudolf Köntgen und erreichte mit 5 Punkten sogar noch den 14. Platz in der Gesamtwertung der Männer. Dr. Peter Werth vom TV Bedburg belegte in der Altersklasse M60 nur ganz knapp geschlagen den 2. Platz.

Gleichzeitig mit der Siegerehrung wurde verkündet, dass diese interessante Cupwertung auch im nächsten Jahr unter der Gesamtregie von Joe Körbes ausgetragen wird.

Schreibe einen Kommentar