Sightseeing durch die ewige Stadt

Kolosseum, Forum Romanum, Fontane di Trevi oder Pantheon. Alle diese Sehenswürdigkeiten erlebt der normale Tourist in Rom auf einer Stadtrundfahrt mit dem Bus. Anders werden es am kommenden Sonntag Anke Gläser, Kathrin Richter und Christoph Sterken aus unserem Lauftreff machen. Nicht mit dem Bus werden sie alle diese Sehenswürdigkeiten der schönen Stadt Rom erleben – nein – sie werden sie auf einer 42.195 Kilometer langen Runde per Pedes an sich vorbeiziehen lassen: Beim 24. Rom Marathon wollen sie dieses Erlebnis mit  über 10.000 anderen Teilnehmern aus der ganzen Welt teilen.

Eine gute Wahl für ein Marathondebut, denn was soll in der ewigen Stadt unter der Schirmherrschaft des Papstes schon schiefgehen. Und außerdem haben sich die drei seit fast einem Jahr intensiv bei vielen Trainingseinheiten auf den wohl größten Moment ihrer bisherigen Läuferkarriere vorbereitet. Ich bin davon überzeugt, sie werden mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht das Ziel in der Via die Fori Imperial am Kolosseum erreichen.

Der gesamte Lauftreff wird am Sonntag Morgen in Gedanken bei Euch sein und fest die Daumen drücken, damit ihr Euer großes Debut erfolgreich gestalten könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese Rechenaufgabe Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-)  .dafüer:  :dagegen:  :dank: 
:compu:  :three:  :hurra:  :clap:  .foto:  :ratu:  :hail:  :hifive:  :jogg:  :jogg1:  :knuddel:  :streich:  :krueck:  .cheers:  :jogg0:  :puh: