Sonntag startet die Freiluftsaison

60 MAL

am kommenden Sonntag ist es endlich soweit: die ersten Mitglieder unseres Lauftreffs eröffnen in Refrath bei der Refrathserie 2010 die Wettkampffreiluftsaison. Und es ist nicht unser Kilometersammler Josef Bickendorf, den es als erster an die kalte Winterluft zieht. Nein, es sind drei Teilnehner des letzten Anfängerkurses, die in Refrath die kleine Serie bestreiten wollen. Sie startet am Sonntag mit einem 5 Kilometerlauf, es folgt am 31. Januar ein 7,5 Kilometer langer Lauf und abgeschlossen wir die Serie am 28. Februar mit einem 10 Kilometerlauf. Nadine Dussard, Lisa Kalkbrenner und Karsten Reisch haben sich für diese Serie angemeldet und starten damit die Vorbereitung auf ihr großes Ziel im Oktober: die Teilnahme beim Halbmarathon innerhalb des Köln Marathon. Und das ist ein verdammt hohes Ziel, da es ja in diesem Jahr zum ersten Mal ein Zeitlimit von 2:15 Stunden für den Halbmarathon gibt. Aber für mich gibt es da keine Zweifel, die Drei werden das schaffen.

Weiter Infos zum Lauf gibt es hier.

Natürlich ist auch Josef Bickendorf am Sonntag im Einsatz, aber ihr werdet es nicht glauben: er macht wieder einmal etwas ganz Verrücktes. Er läuft in Senftenberg einen Marathon und zwar in einer Halle. Auf einer 250 Meter langen Bahnrunde wird er die 42195 Meter unter die Füße nehmen, hoffentlich kommt er mit dem Rundenzählen nach. Aber wie ich in der Ausschreibung lese, werden die Runden elektronisch erfasst und die Teilnehmer über eine Videowand über ihre gelaufenen Kilometer informiert.

Weiter Infos zum Lauf gibt es hier.

Allen Startern am Wochenende viel Glück und Erfolg und kommt gesund wieder nach Hause.

Schreibe einen Kommentar