zwei Klassiker

88 MAL

ulr_gabAm kommenden Sonntag stehen zwei Klassiker auf dem Programm unseres Lauftreffs. In Aachen gibte es bereits die 47. Auflage des Aachener Winterlaufes und Ulrike Bremer und Gaby Köhn ist es gelungen, einen der begehrten Startplätze zu ergattern, denn meistens ist es so, dass innerhalb von wenigen Tagen das Kontingent der 2.500 Startplätze vergriffen ist. Das interessante an diesem Lauf ist sicher die abwechslungreiche Strecke, denn es handelt sich nicht um einen Rundkurs, sondern man wird mit dem Bus zum 18,4 Km entferneten Start im Vichtbachtal gefahren und läuft dann nach Aachen zurück.

Weiter Infos zum Lauf und zur Strecke gibt es hier

Beim 11. Siebengebirgsmarathon in Ägidienberg ,der ebenfalls am Sonntag stattfindet und bei dem Marathonis und Halbmarathonis gemeinsam starten, ist unser Lauftreff mit drei Startern vertreten. Beim Halbmarathon wird Jürgen Lauten, der sich langsam zum Vielstarter entwicklt, dabei sein und den Marathon wird natürlich Josef Bickendorf laufen. Ihr werdet es nicht glauben, aber auch ich werde am Sonntag meinen dritten anspruchsvollen Naturmarathon innerhalb von 9 Wochen laufen. Aber die Kenianer und die sonstigen 2:06 Stundenläufer an der Spitze brauchen keine Angst zu haben: ich werde sie in Ruhe lassen. Mein Ziel wird es diesmal lediglich sein, das Ziel im Bürgerhaus am Aegidiusplatz zu erreichen im Gegensatz zum Lauf von 2003, bei dem ich bei Kilomter 37 ausgestiegen bin.

Weiter Infos zum Lauf und zur Strecke gibt es hier

2 Gedanken zu „zwei Klassiker

  1. Werner Autor des Beitrags

    sorry, habe leider übersehen, dass auch unsere laufende Socke Hermann Josef Robertz beim Aachener Winterlauf dabei ist. Viel Spaß bei dieser Veranstaltung…

    🙁

  2. Lydia

    Wünsche euch allen viel Spaß und Erfolg auf euren Strecken.
    Werner, dir drücke ich die Daumen, dass du dieses Mal das Ziel erreichst.

Schreibe einen Kommentar